Sommerbühne im Brunnenhof

Die Veranstaltungshighlights bis Ende Juli 2024

Von Irish Dance bis Lyrik-Lesung, von Jazz bis Indie-Pop, vom Radiotalk bis zum Mitmachkonzert für die ganze Familie: Mit einem vielseitigen Live-Kulturprogramm nimmt die Open-Air-Bühne im Brunnenhof im Juli weiter Fahrt auf. Termine und Tickets unter augsburg.de/brunnenhof.

Mit Irish Dance und Flamenco entführen Moment of Celtic Energy und Flamenca Gitana das Publikum am 4. Juli auf die grüne Insel, nach Irland, und ins sonnige Andalusien, die Heimat des Flamencos. „Saitenweise Gedichte“ erwarten das Publikum dann am 5. Juli: Das Cello-Spiel von Ruth Rossel und die lyrischen Texte von Sarah Kiyanrad, Knut Schaflinger und Siegfried Völlger gehen bei der Langen Nacht der Poesie eine wunderbare musikalische Einheit ein. Im Rahmen des 32. Internationalen Augsburger Jazzsommers stellt am 6. Juli Gitarrist Mikkel Ploug aus Kopenhagen im Trio seine beeindruckende Technik und Spielfreude im Brunnenhof zur Schau.

Drei Gitarren, drei Stimmen: In The Coop präsentieren am 11. Juli ausschließlich Eigenkompositionen zwischen Folk-, Blues-, Jazz- und Psychedelic-Rock – komponiert und arrangiert für das Zusammenspiel von elektrischen und akustischen Gitarren. Abseits ausgetretener Cover-Band-Pfade wandeln Switch. Unter dem Motto „Uncovering Music“ interpretiert die sechsköpfige Formation am 12. Juli „Songs aus der zweiten Reihe“ auf ganz eigene Art und Weise. An der Schnittstelle zwischen Jazz und Hip-Hop, digital und analog, Improvisation und Kontrolle agiert das Berliner Trio Bobby Rausch, das am 13. Juli zum Jazzsommer-Gastspiel anreist.

Am 18. Juli präsentieren Schülerinnen und Schüler der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg (SuMMA) – aus der Gesangsklasse von Iris Kotzian – ein Programm unter dem Titel „My Favourite Song“. Der Augsburger Singer-Songwriter und mehrfache Songslam-Gewinner plaush. war mit seinem „grandiosen Indie-Folk-Pop“ (Neue Szene) bereits auf dem Modular zu hören und mit Django 3000 auf Tour. Am 19. Juli teilt er mit Songwriter/Produzent Sedat Cerimi a.k.a. The Artist die Bühne. Diese steht beim Auftritt vom Paier Valcic Quartet am 20. Juli erneut im Zeichen des Jazzsommers: Bei der „universellen Kammermusik“ (FAZ) des Wiener Quartetts bleibt kein Auge trocken. Das Fazit der Süddeutschen Zeitung: „zum Weinen schön“.

Das Gypsy-Jazz-Trio M³ Jazztett beeindruckt am 25. Juli mit Interpretationen von Django-Reinhardt-Kompositionen, amerikanischen Jazz-Standards und Bossa Nova-Stücken. Am 26. Juli nehmen die Musikpädagoginnen Simone Werner und Michaela Schmetterer Groß und Klein – mit Gesang, Gitarre und Ukulele – mit auf SiMi's Musikreise. Beim familienfreundlichen Mitmachkonzert wird gesungen, gerasselt, getanzt, getrommelt und gerockt. Zum Monatsabschluss steht im Brunnenhof eine Jazzsommer-Doppelveranstaltung auf dem Programm: Vor dem Konzert der Mirna Bogdanović Group, um den namensgebende bosnisch-slowenischen Vokaljazz-Star, zeichnet BR-Klassik am 27. Juli live und mit Publikum die Sendung „Hören wir Gutes und reden darüber“ auf. Bei dem mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichneten Musiktalk-Format stellt das BR-Moderationsteam dem Publikum Neuentdeckungen aus der Welt des Jazz vor.

Infos zum Gesamtprogramm und zum Vorverkauf für die Veranstaltungen auf der Bühne im Brunnenhof finden sich auf www.augsburg.de/brunnenhof. Das Kulturprogramm im Brunnenhof ist Teil des Augsburger Stadtsommers. Alle Informationen und Termine zum Stadtsommer 2024 auf augsburger-stadtsommer.de.

Sommerbühne im Brunnenhof – bis Ende Juli 2024
Mi. 13.06. - KaraUke (Ausverkauft)
Do. 14.06. - La Serenata 4 (ein musikalischer Abend voller Charme, Witz und Musik)
Fr. 15.06. - B Bay Talkies (Alternative Rock aus Augsburg)
Do. 20.06. - Wollstiefel + Izy (einen musikalischen abend voll Charme, Witz und herrlicher Musik)
Fr. 21.06. - Brennenstuhl (Jazz, Blues, Kraut-Rock)
Sa. 22.06. - Die Lange Kunstnacht
Do. 27.06. - Acoustic Session (Drei Augsburger Singer-Songwriter laden ein zur sommerlichen Session)
Fr. 28.06. - Maria Moctezuma (neue mexikanische Folklore)
Sa. 29.06. - Witches & Dreams (Alternatiove-Rock aus Dillingen)
Do. 04.07. - Moment of Celtic Energy + Flamenca Gitana
Fr. 05.07. - Lange Nacht der Poesie
Sa. 06.07. - Mikkel Ploug Trio (Jazzsommer)
Do. 11.07. - In the Coop
Fr. 12.07. - Switch
Sa. 13.07. - Bobby Rausch (Jazzsommer)
Do. 18.07. - SuMMA
Fr. 19.07. - plaush. + The Artist
Sa. 20.07. - Paier Valcic Quartet (Jazzsommer)
Do. 25.07. - M³ Jazztett
Fr. 26.07. - SiMi's Musikreise
Sa. 27.07. - Mirna Bogdanović Group (Jazzsommer)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Red Bull Paddelfest

Verfasst von Neue Szene am 15.07.2024

Am 20.07. gibt es Nervenkitzel und aufregende Rennen am Augsburger Eiskanal

Sommerbühne im Brunnenhof

Verfasst von Neue Szene am 15.07.2024

Veranstaltungshighlights im August 2024

Stadtbücherei erhält Bildungsbox Plastikfrei

Verfasst von Neue Szene am 13.07.2024

Material zum Thema ´Vermeidung von Plastik und Müll` für Kitas und Schulen gibt es jetzt zum Ausleihen