Heute ab 18:00 Uhr: Karman e.V.-Festival im Annahof

Fünf Bands präsentieren Folk, Balkan, Gypsy-Swing, latin, Rock und Salsa

Le´Etrangleuse
Die Band aus Lyon lässt sich nur sehr schwer in Worte eingrenzen, ihr Musik ist eine abstrakte Reise aus Rough Folk, World-Music, Jazz und experimentellem Pop.

Malaka Hostel
Sie singen spanisch, deutsch, tschechisch oder englisch. Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz – getragen von groovenden Beats, während die aus Trompeten und Mundharmonika bestehende Brass-Section lossprudelt. Da finden Ska, Polka, Balkan-Beats und Rockriffs genauso gut zusammen wie Gipsy-Swing, Folk oder griechischer Rembetiko.

Super Cumbia Y La Liga de la Alegría
Eine grandiose Band mit kostümierten Superhelden aus Kolumbien.

Múkura
Ist das musikalische Projekt von mehreren in Augsburg lebenden Lateinamerikanern. Die Band, deren Mitglieder aus Kolumbien und Argentinien stammen, kombiniert Rhythmen aus verschiedenen Ländern, insbesondere Cumbia, aber auch Andenklänge, Rock und Salsa.
Los geht es um 18:00 Uhr mit Kinderprogramm und Andi und die Affenbande.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Hallo Ernst Middendorp! Der FC Augsburg reist nach Südafrika

Verfasst von Neue Szene am 28.05.2024

Trainingslager in Mpumalanga. Testspiel am 13.07. in Augsburg gegen den TSV Schwaben

Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg lädt zum Gründungspicknick

Verfasst von Neue Szene am 28.05.2024

Gründer Sebastian Schäffler spricht über „Ups and Downs der nachhaltigen Modebranche in Augsburg

Das PULS Open Air 2024 steht in den Startlöchern

Verfasst von Neue Szene am 28.05.2024

06. bis 08. Juni 2024 auf Schloss Kaltenberg / vielfältiges Line-up und Rahmenprogramm