Ein Fest der Vielfalt: Augsburg Open 2024 feiert 20-jähriges Jubiläum

Ticketverkauf und Anmeldungen zu den Führungen starten am 19. März

Augsburg Open feiert vom 2. bis 5. Mai 2024 sein 20-jähriges Jubiläum, und die Stadt öffnet ihre Türen und Werkstore für dieses außergewöhnliche Erlebnis. Mit mehr als 450 Führungen und Workshops bei über 120 teilnehmenden Firmen, Vereinen, Institutionen und Einrichtungen bietet Augsburg Open auch in seinem Jubiläumsjahr eine einzigartige Gelegenheit, Augsburgs Vielfalt und Geschichte zu erkunden Von beliebten Highlights bis hin zu aufregenden Neuzugängen verspricht Augsburg Open ein abwechslungsreiches Programm für Besucherinnen und Besucher jeden Alters. Der Ticketverkauf beginnt am 19. März 2024. Alle Informationen und das Programm sind ab sofort auf www.augsburg-open.de verfügbar.

Mehr als 120 Firmen und öffentliche Einrichtungen
Mehr als 120 Firmen, Vereine, öffentliche Einrichtungen, Institutionen und auch Behörden zeigen in über 450 Führungen und Workshops bei Augsburg Open, wie sie zur Vielfalt von Augsburg beitragen und was man bei ihnen erleben kann. Vom 2. bis 5. Mai haben alle Neugierigen oder Interessierten die Möglichkeit, neue Sportarten auszuprobieren, mehr über die Geschichte Augsburgs zu erfahren oder zu erkunden, welche Unternehmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die Wirtschaftskraft und Kreativität in Augsburg und der Umgebung stehen. Augsburg Open bietet eine einzigartige Gelegenheit, hinter die Kulissen der Stadt zu blicken und Orte zu entdecken, die sonst verborgen bleiben. Zum 20. Jubiläum dieses Events lädt Augsburg Marketing auch in diesem Jahr dazu ein, die reiche Geschichte, Kultur und Innovationskraft der Stadt auf eine Weise zu erleben, die weit über den gewöhnlichen Stadtrundgang hinausgeht.

"Die Vielfalt, die Augsburg zu bieten hat, ist einfach beeindruckend und Augsburg Open spielt eine entscheidende Rolle dabei, sie erlebbar zu machen", erklärt Ekkehard Schmölz, Leiter
von Augsburg Marketing. "Die Teilnahme von Institutionen wie der Polizei und Hitradio RT1 von Anfang an oder neue Partner wie das Rote Pony zeigt nicht nur ihre Verbundenheit mit der Stadt, sondern auch ihr Engagement für die Gemeinschaft", betont Schmölz. "Ihre langjährige Beteiligung ist ein Zeichen dafür, dass Augsburg Open ein wichtiger Bestandteil des städtischen Lebens ist und einen bedeutenden Beitrag zur Stärkung des Zusammenhalts in unserer Gesellschaft leistet."

Neu bei Augsburg Open 2024
Gleichzeitig bereichern auch neue teilnehmende Institutionen und Unternehmen wie das Finanzamt und CineStar Augsburg Open auf vielfältige Weise. Das Finanzamt Augsburg-Stadt präsentiert sich in all seinen Facetten und bietet den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, die verschiedenen Aspekte seiner Arbeit kennenzulernen. Von einer aufregenden Paternoster-Fahrt bis hin zu Einblicken in die vielfältigen Tätigkeitsbereiche des Finanzamts als Arbeitgeber, werden zahlreiche interessante Themen präsentiert. Zusätzlich gibt es spannende Diskussionen über die Bedeutung von Steuern und warum sie gezahlt werden müssen. Auch das CineStar Augsburg öffnet seine Türen und gewährt faszinierende Einblicke in die technischen Abläufe, die erforderlich sind, um den Besucherinnen und Besuchern ein unvergessliches Kinoerlebnis zu bieten.

Die Präsenz der Firmen, Vereine, Dienstleister, Institutionen und Einrichtungen bei Augsburg Open, die den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit bieten, einen tieferen Einblick in
ihre Arbeit und ihren Beitrag zum gesellschaftlichen Leben zu erhalten, ist einer der Gründe, warum auch Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber die Veranstaltung schätzt: „Durch
die Offenheit und Transparenz, die die über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Augsburg Open demonstrieren, fördern sie das Verständnis und die Wertschätzung für ihre jeweiligen Aufgabenbereiche und stärken somit das Vertrauen und die Bindung der Bürgerinnen und Bürger an Augsburg. Ich möchte daher allen teilnehmenden Firmen, Vereinen, Dienstleistern, Institutionen und Einrichtungen herzlich für ihr Engagement danken.

Ihr Beitrag macht Augsburg Open zu einem unvergesslichen Ereignis und trägt maßgeblich dazu bei, unsere Stadt als lebendigen und vielseitigen Standort zu präsentieren." Das Programm ist unter www.augsburg-open.de ab sofort einsehbar. Der Verkauf der Tickets und die damit verbundenen Anmeldungen zu den Führungen starten am 19. März. Alle Details zur Anmeldung sind bereits jetzt online verfügbar.

Weitere Informationen unter www.augsburg-open.de

Foto: Ingo Hinrichs

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Larry Mitchel kehrt nach Augsburg zurück

Verfasst von Neue Szene am 19.04.2024

Der Deutschkanadier wird neuer Sportdirektor bei den Panthern

FCA: Das schönste Trikot der Welt

Verfasst von Neue Szene am 19.04.2024

Einmaliges Retro-Trikot in limitierter Auflage – ab Sonntag verfügbar

Artists Against Antisemitism/Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 17.04.2024

Veranstaltung am 24.04. im Staatstheater/Altes Rock-Café mit Literatur, Musik und Gesprächen