FCA: Das schönste Trikot der Welt

Einmaliges Retro-Trikot in limitierter Auflage – ab Sonntag verfügbar

Zum Traditionsspieltag gegen den SV Werder Bremen am Samstag, 27. April, (15.30 Uhr) wird die Mannschaft um Ermedin Demirović, Phillip Tietz und Co. in einem einmaligen Sondertrikot auflaufen. Gemeinsam mit Ausrüster Mizuno wurde dieses anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der sensationellen Meisterschaft in der Regionalliga Süd 1973/74 entworfen und ist ab Sonntag, 21. April, in limitierter Auflage im FCA-Fanshop erhältlich.

Das Design des Trikots ist in Anlehnung an das FCA-Jersey der 70er Jahre komplett in Weiß gehalten und auf der linken Seite mit einem rot-grünen Traditionsstreifen versehen. Auch die Logos von
Hauptsponsor WWK Versicherungen auf der Brust und Siegmund auf dem Ärmel werden Ton in Ton in Weiß abgebildet. „Wir begeben uns zum Spiel gegen Werder Bremen auf eine Zeitreise in die 70er Jahre und diese Elemente finden sich auch im Sondertrikot wieder. Dabei ist es uns gelungen, ein nahezu originalgetreues Trikot zu gestalten, wie es Helmut Haller und seine Teamkollegen in der Saison 1973/74 getragen haben. Zentrales Merkmal ist der rot-grüne Traditionsstreifen sowie eine historische Version des FCA-Wappens aus dieser Zeit, die sich auch in vielen weiteren Bereichen rund um den Traditionsspieltag wiederfinden werden“, hebt FCA-Geschäftsführer Michael Ströll hervor. „Ein großer Dank richtet sich an die WWK und Siegmund. Beide haben sich sofort bereit erklärt, im Sinne des Retrostils auf die farbliche Präsenz ihrer Logos zu verzichten. Erst durch die Ton-in-Ton-Darstellung der Partnerpräsenzen ist eine originalgetreue Anmutung möglich geworden.“

Trikot ab Sonntag um 10.00 Uhr zunächst im Onlineshop erhältlich
Erhältlich ist das Sondertrikot in einer besonderen Trikotbox ab Sonntag, 21. April, (10.00 Uhr), zum Preis von 89,95 Euro zunächst im Onlineshop unter shop.fcaugsburg.de. FCA-Fans, die sich dieses
einmalige und besondere Erinnerungsstück sichern möchten, müssen schnell sein: Das Sondertrikot ist mit einer Auflage von 1.907 Exemplaren streng limitiert und jedes einzelne mit einer fortlaufenden
Nummer versehen. Verfügbar sind die Größen S bis 3XL. In Anlehnung an die Trikots aus den 70er Jahren wird es keine Spieler- oder individuelle Rückenflocks geben. Es wird ausschließlich eine Beflockung mit Rückennummern möglich sein.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Zeig mir den Himmel! Das Musical »Sister Act« auf der Freilichtbühne - ab Samstag, 6. Juli

Verfasst von Neue Szene am 22.05.2024

»Sister Act – ein himmlisches Musical« | Von Alan Menken | Sa 06.07.24 20:30 Uhr | Freilichtbühne am Roten Tor

Alles neu macht der Mai

Verfasst von Neue Szene am 22.05.2024

Die Augsburger Kahnfahrt eröffnet am 24. Mai

Sonne, Wolken und Kultur!

Verfasst von Neue Szene am 17.05.2024

Dem Modular-Festival ist das Wetter egal!