Drachenhöhle - die neue musikalische Game-Show

Drachenhöhle - die musikalische Game-Show

Er ist der wohl älteste Song Slam Deutschlands, der „Soho Song Slam“. Zeit, den kultgewordenen „Goldenen Drachen“ mit einer Special Show zu feiern – Zeit für die „Drachenhöhle“! Wo es sonst eine bunte Mischung musikalischer Acts gibt, wartet am 28.12. auf das Publikum eine Game Show à la „Circus HalliGalli“ oder „World Wide Wohnzimmer“. Zwei besonder Musik-Acts wagen sich in die Drachenhöhle der Soho Stage und treten dort nicht nur auf, sondern auch an: in unterhaltsamen Spielen und Talk-Einlagen mit Host Jan König. Gespielt wird gegen und mit dem Publikum, das seinerseits „Goldstücke“ aus dem Drachenschatz gewinnen kann – lasst Euch überraschen!

Verraten können wir allerdings schon, welche Musiker bei der allerersten Ausgabe der „Drachenhöhle“ dabei sein werden. Zwei musikalische Acts mit Augsburger Wurzeln, die mittlerweile deutschlandweit Erfolge feiern, geben sich die Ehre: die Mundart-Charmbolzen und Bayern-Botschafter von „Loamsiada“ und der FameMaker-Finalist, Songwriter und Produzent Moritz Kochs!
Loamsiada: Ein „Loamsiada“ – zu Deutsch „Leim-Anrührer“ – ist kein Kompliment, sondern ein bayerisches Schimpfwort für jemanden, der einfach nicht in die Gänge kommen will. „Aber wir sehen uns als Band ja als Gegenentwurf zur modernen Alltagshektik. Wir stehen eher für das Entschleunigungsmodell im Leben.“ So erklärt es Sänger Mo – entsprechend widmet er einen Song liebevoll seinem „Kanapé“, seinem Sofa.

Nichtsdestotrotz, einen Couch-Abend darf man mit „Loamsiada“ nicht erwarten. Der Sound ist energetisch, modern und die Texte von „Charmeknödel“ Mo witzig und unterhaltsam. Loamsiada bringen frischen Wind in die bayerische Mundart-Szene und treffen mit Funk-, Indie- und Urban Brass-Elementen offensichtlich den Nerv der Zeit. Nach der Bandgründung im Frühsommer 2022 legten die 5 Musiker aus Augsburg und Umgebung einen furiosen Start hin: elf Auftritte in drei Monaten, bald Bayern-Botschafter und in der ganzen Republik unterwegs. Wir freuen uns extrem, dass sich die beiden „Gründungsväter“ dieses Augsburger Export-Schlagers, Moritz „Mo“ Ludl und Valentin „Vale“ Metzger, in die Drachenhöhle wagen! Mehr über „Loamsiada“ unter: www.loamsiada.com

Moritz Kochs: „Ganz oder gar nicht!“ Nach diesem Motto hat Moritz Kochs in seiner Heimat Augsburg alles hinter sich gelassen, um den Traum Musik zu leben. Seit er vier Jahre alt ist, spielt er Gitarre, Piano und singt – schließlich kommt er aus einer Familie voller Musiker. (Sein Onkel Sebastian war erst letzte Saison – tatsächlich ein Zufall – mit „Mukkonaut“ beim „Soho Song Slam“.) Sehr früh schreibt und produziert Moritz seine ersten Songs.
In Stefan Raabs Show „Famemaker“ begeistert er 2020 die Jury aus Carolin Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan und steht schließlich mit eigenem Song sogar im Finale. Danach zieht er in die Metropole Düsseldorf, schreibt Songs für diverse bekannte Künstler und arbeitet kontinuierlich an seinem eigenen musikalischen Debut. 2023 erscheint die erste EP, die fantastische Songs zwischen zwischen Pop, Jazz und HipHop präsentiert. Bei Live-Shows überzeugt der 22-Jährige mit seiner unverwechselbaren Stimme und unglaublich charismatischen Auftreten – damit wird er auch die „Drachenhöhle“ zum Leuchten bringen! Mehr über Moritz Kochs unter www.moritzkochs.com

Was, wann, wo:
• „Drachenhöhle – die musikalische Gameshow“
• Soho Stage, Ludwigstraße 34, 86152 Augsburg
• 28.12., 19 Uhr Einlass, 19:30 Beginn
• VVK: 12 (zzgl. Geb.); Abendkasse: 15


Jetzt schon Tickets sichern!
Tickets: www.eventim.de/event/drachenhoehle-die-musikalische-gameshow-soho-stage-17734381/
www.facebook.com/sohosongslam
www.instagram.com/sohosongslam

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Unsere März-Ausgabe ist da!

Verfasst von Neue Szene am 28.02.2024

Ab heute an allen Auslagestellen in und um Augsburg!

Der direkte Draht zur OB

Verfasst von Neue Szene am 27.02.2024

Bürgerinnen – und Bürgersprechstunden von 26. Februar bis 10. März 2024

Stop! Motion!

Verfasst von Neue Szene am 26.02.2024

Neue Sonderausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum lädt ab 29.02. auf eine Reise in die faszinierende Welt des Trickfilms ein