Pack die Badehose ein

Die Augsburger Lokalmatadoren „The Mannish Boys“ sind wieder unterwegs – und sie rocken vom Frühling direkt in den Hochsommer!
Bei ihrem Opener-Konzert auf dem „Kirschblütenfest 2024“ am 26.04. am Helmut-Haller-Platz war noch etwas Frühlingsfrösteln angesagt: Das Publikum hielt zunächst Distanz zur Bühne und erfreute sich primär an der dargebotenen Kulinarik, sprich Essen & Trinken hält Leib & Seele z‘amm. Doch die vier Vollblutmusiker schafften es mit launigen Sprüchen und noch mehr durch ihre mitreißenden Eigenkompositionen und Neuinterpretationen von klassischem Rhythm&Blues und Rock’n’Roll, die Menge zu mehren und zu begeistern.
Einfacher dann vier Tage später in der Freinacht hin zum 1. Mai in der Bar & Garage „ Bombig“: Tagsüber hatte es schon gefühlt 30 Grad im Schatten, der Saharastaub wirkte dabei wie ein Aufguss. Als die Sonne schließlich unterging, drehten die Mannish Boys die Temperaturen noch etwas höher. Volles Haus und das Publikum war schon zu Beginn außer Rand und Band. Und beim zweiten Set, als die Bros Ralf und Jörg Engelstätter im Tarzankostüm auf der Bühne erschienen, gab es kein Halten mehr – Great Balls of Fire!

Weitere Infos zu den Mannish Boys unter: https://mannishboys.de

Bericht&Fotos: Joe&Dan

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

Gypsy Jazz-Treffen zu Ehren Django Reinhardts im Kurhaus Göggingen

Verfasst von Neue Szene am 15.05.2024

Drei Tage lang Konzerte mit virtuosen Musikern und Ensembles von Weltrang

Zwei ausverkaufte Shows und 200 flackernde LED-Kerzen

Verfasst von Neue Szene am 13.05.2024

John Garner verzaubern im Rheingold in einzigartiger Atmosphäre

Jazz-Highlights im Botanischen Garten und Brunnenhof

Verfasst von Neue Szene am 07.05.2024

32. Internationaler Augsburger Jazzsommer vom 03.07. bis 06.08.