Kultband „Pavlov’s Dog“ endlich wieder im Spectrum Club!

Was waren das für wunderbare Zeiten, als man vor rund 50 Jahren im Jugendzentrum abhing und das Erstlingswerk „Pampered Menial“ von Pavlov‘s Dog nicht mehr vom Plattenteller zu kriegen war! Das Albumcover mit dem berühmten konditionierten Hund, die melodramatische Ballade „Julia“ und vor allem David Suhrkamp´s unvergleichliche Falsettstimme, bei der man zunächst an eine Sängerin dachte, machten die amerikanische Band aus St. Louis / Missouri zum Kult. Im Lauf der Jahrzehnte hat sich die Besetzung der Band immer wieder verändert, ohne dass die musikalische Bandbreite eingegrenzt wurde – die Musik von Pavlov’s Dog pendelt ungeachtet musikalischer Moden zwischen Prog, Folk und Classic Rock. Seit etlichen Jahren ist man wieder auf Tour, mittlerweile nur noch mit dem einzig verbliebenen Original-Mitglied und Mastermind Suhrkamp, aber dafür mit ausgezeichneten Begleitmusikern.

Die Vorfreude auf das Konzert im Augsburger Spectrum Club war groß, musste es doch Ende 2022 aus diversen Gründen ausfallen. Doch am vergangenen Mittwoch (10.5.) war es soweit: Die „Hair of the Dog Tour 2023“ der Kultband gastierte im vollbesetzten Club und erfüllte alle Erwartungen! Als Opener ein Erstlingswerk, danach folgten die aktuelleren Songs, so insbesondere vom letzten Studioalbum „Prodigal Dreamer“. Der Sound war bombastisch, denn das Lineup umfasste Bass & Drums, Keybords, zwei Gitarren und E-Violine, und über allem brillierte David Suhrcamp’s charakteristischer Gesang, der auch im Alter kaum an Stimmumfang verloren hat. Und ebenso die zahlreichen Soloeinlagen der Begleitmusiker sorgten für große Begeisterung im Publikum. Kar, dass Zugabe gefordert wurde. Dies wurde gerne erfüllt, schlussendlich mit „Julia“! Ein wunderbares Spektakel, später daheim habe ich mir gleich noch mal das Erstlingswerk reingezogen …
Bericht & Fotos: Joe

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

Gypsy Jazz-Treffen zu Ehren Django Reinhardts im Kurhaus Göggingen

Verfasst von Neue Szene am 15.05.2024

Drei Tage lang Konzerte mit virtuosen Musikern und Ensembles von Weltrang

Zwei ausverkaufte Shows und 200 flackernde LED-Kerzen

Verfasst von Neue Szene am 13.05.2024

John Garner verzaubern im Rheingold in einzigartiger Atmosphäre

Jazz-Highlights im Botanischen Garten und Brunnenhof

Verfasst von Neue Szene am 07.05.2024

32. Internationaler Augsburger Jazzsommer vom 03.07. bis 06.08.