Patrick Rupar liest im Alten Rock Café aus »Der Bau«

Patrick Rupar liest im Alten Rock Café aus »Der Bau«

Zum 100. Todestag Franz Kafkas erwartet das Publikum im Alten Rockcafé ein stimmungsvoller Abend: Schauspieler Patrick Rupar nimmt seine Gäste mit in den »Bau«, eine unvollendete Erzählung Kafkas, in der es um Scheitern und Paranoia geht, die Lesung wird von einer atmosphärischen Soundkulisse untermalt.

Gleich mehrere Werke Kafkas gehören zum Kanon der Weltliteratur, doch es gilt auch heute noch Entdeckungen zu machen: Kurz vor seinem Tod schrieb Kafka seine weniger bekannte, unvollendete Erzählung »Der Bau«, in der es um den vergeblichen Kampf eines Tieres und um die Perfektionierung dessen riesigen Erdbaus zum Schutz vor Feinden geht. In der Ich-Perspektive geschrieben, verspricht die Erzählung einen packenden Einblick in die Gefühlswelt und die literarische Genialität des großen Schriftstellers.

Lesung »Der Bau« | Erzählung von Franz Kafka | Mo 03.06.24 20 Uhr | Altes Rock Café

Foto: Jan-Pieter Fuhr

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

"Waves" - Stradivari meets Electronic

Verfasst von Neue Szene am 15.06.2024

Das Orchester Quatuor Ébène mit Xavier Tribolet im Parktheater im Rahmen des Mozartfest Augsburg

Theaterviertelfest am 24. und 25. Mai 2024

Verfasst von Neue Szene am 23.05.2024

Zwei Tage künstlerisches Straßenfest von und mit Akteuren und Akteurinnen aus dem Quartier

Das war Modular 2024

Verfasst von Neue Szene am 20.05.2024

Three days of happiness and diversity