Hannes Ankners zweites Open-Air-Benefizfestival „H46“ wird „RICHTIG guad“

Pressekonferenz zum Open-Air-Festival „H46“ in Dasing-Lindl

In einer Pressekonferenz haben Hannes Ankner, Ulrich Städele und Thomas Kluge das Programm für das Open-Air-Festival „H46“ in Dasing-Lindl vorgestellt. Veranstalter ist die B.A.R. GmbH Augsburg (BOB’s, Ankner, Riegel). Alle Erlöse des Benefizfestivals werden – wie schon letztes Jahr – an den gemeinnützigen Verein „Glühwürmchen e.V.“ zur Unterstützung krebskranker Kinder gespendet. Letztes Jahr waren das stolze 33.000€ nach dem Festival und 64.000€ im ganzen Jahr. Das Festival soll einen Ort des Feierns und der Zusammenkunft nach den langen Corona-Einschränkungen bieten.

Von Freitag, 9. Juni, bis Sonntag, 11. Juni, wird deshalb ausgelassen und bei guter Musik gefeiert. Am Freitag geht es unter anderem mit Guildo Horn und den orthopädischen Strümpfen, Django 3000 und einer AC/DC-Chillout-Party für die jungen Leute besonders verrückt zu. Am Samstag ist mit DiaLeckt, Loamsiada, DeSchoWieda, den Schürzenjägern und vielen mehr für Jung und Alt etwas geboten. Die Organisation des Sonntag-Programms übernimmt Ulrich Städele, der mit vier verschiedenen Blaskapellen einen Tag der Volksmusik an das Festival-Programm anhängt. Durch Acts wie Die Jungen Original Oberkrainer, die Freddy Pfister Band und die 3 Scheinheiligen moderiert Ulrich Städele zusammen mit Anita Hofmann. Das bunte Treiben von Samstag- bis Sonntagabend wird vom Sender Stimmungsgarten TV als Unterstützer ausgestrahlt.
Der Eintritt am Sonntag ist frei, Tickets für Freitag und Samstag gibt es unter h-world.events.

Text: Olivia Mannes
Foto: Thomas Offenwanger

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

"Waves" - Stradivari meets Electronic

Verfasst von Neue Szene am 15.06.2024

Das Orchester Quatuor Ébène mit Xavier Tribolet im Parktheater im Rahmen des Mozartfest Augsburg

Patrick Rupar liest im Alten Rock Café aus »Der Bau«

Verfasst von Neue Szene am 03.06.2024

Stimmungsvoller Abend zum 100. Todestag von Franz Kafka

Theaterviertelfest am 24. und 25. Mai 2024

Verfasst von Neue Szene am 23.05.2024

Zwei Tage künstlerisches Straßenfest von und mit Akteuren und Akteurinnen aus dem Quartier