Hört! Hört! Konzerte - Klang/Bilder/Sinne

Studierende des LMC Universität Augsburg musizieren in wechselnden Besetzungen im Dialog mit der Malerei durch das Haus

 Lustwandel-Konzert „KLANG / BILDER / SINNE“
 Mehrere Stationen im Haus
 Ausklang im Museumscafé
 Tag: Freitag, 24. Mai 2024
 Zeit: 18:00 Uhr
 Ort: Schaezlerpalais - Barockgalerie, Festsaal, Museumscafé
 Tickets: 20 Euro, ermäßigt: 10 Euro.

Ein besonderes Konzerterlebnis im Schaezlerpalais bietet in Verknüpfung von Musik und Malerei das Wandelkonzert „KLANG / BILDER / SINNE“ mit Studierenden des Leopold-Mozart-College of Music. Es erklingen Werke von der Barockzeit bis zur Gegenwart in solistischen und kammermusikalischen Besetzungen im Dialog mit den Kunstwerken und historischen Räumen.

Gemütlicher Ausklang im Museumscafé
Geplant sind für die 90 Minuten am Freitag, 24. Mai, ab 18 Uhr mehrere Stationen: Musikalisch-malerisch geht es zunächst durch die Bild- und Klang-Räume der Barockgalerie, dann in den prächtigen Rokoko-Festsaal und schließlich ins Museums-Café im Erdgeschoss. Dort kann man das Konzert im Anschluss noch gemütlich bei einem Getränk ausklingen lassen.

Besetzung: Studierende des LMC Universität Augsburg, Leitung Prof. Johannes Hoyer und Prof. Christoph Hammer

Tickets: 20 Euro, ermäßigt: 10 Euro.

Kartenverkauf
Konzertkarten sind über das Online-Portal Reservix, an der Museumskasse im Schaezlerpalais und in der Tourist-Information am Rathausplatz im Vorverkauf erhältlich. Abendkasse nur im Schaezlerpalais.

Info zu allen Konzertterminen unter www.kmaugsburg.de/konzerte

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

"Waves" - Stradivari meets Electronic

Verfasst von Neue Szene am 15.06.2024

Das Orchester Quatuor Ébène mit Xavier Tribolet im Parktheater im Rahmen des Mozartfest Augsburg

Patrick Rupar liest im Alten Rock Café aus »Der Bau«

Verfasst von Neue Szene am 03.06.2024

Stimmungsvoller Abend zum 100. Todestag von Franz Kafka

Theaterviertelfest am 24. und 25. Mai 2024

Verfasst von Neue Szene am 23.05.2024

Zwei Tage künstlerisches Straßenfest von und mit Akteuren und Akteurinnen aus dem Quartier