Willkommen in Siegheilkirchen am Samstag im Plärrerbad

Willkommen in Siegheilkirchen - Marcus H. Rosenmüller wird seinen ersten Animationsfilm persönlich in Augsburg vorstellen

„Ein sensationeller und total verrückter Film, der auf politische Korrektheit pfeift.“ AZ
„Ein warmherziges, lustiges, anarchistisches und hundsgemeines österreichisches Charakterporträt von einem, der aufbegehrt.“ Blickpunkt FILM
„In einer atmosphärisch stimmigen Hommage erzählt der bayerische Regisseur von der Jugend des großen österreichischen Karikaturisten Manfred Deix – mit einem schonungslosen Blick auf die bigotten Bewohner einer Kleinstadt im Österreich der 1960er Jahre.“ BR Online

In Siegheilkirchen, einem Ort im erzkatholisch geprägten Hinterland der Alpenrepublik, hadert in den 1960er Jahren der von allen nur „Rotzbub“ genannte Sohn braver Wirtsleute mit der spießigen Enge seiner Heimat. Doch sein Zeichentalent, das sich unaufhaltsam Bahn bricht, verschafft nicht nur seinem eigenen Unmut ein Ventil. Er unterhält damit auch noch seine Mitschüler, gibt die lächerlichen Obrigkeiten einer Orgie schamlosen Gelächters preis und rettet endlich seine Angebetete, die wunderschöne Mariolina, vor den bösartigen Nachstellungen einiger Ewiggestriger.

Der Stil und die Zeichnungen von WILLKOMMEN IN SIEGHEILKICHEN basieren auf dem Figurenkosmos des 2016 verstorbenen österreichischen Karikaturisten, Grafiker und Cartoonisten Manfred Deix, die Geschichte ist inspiriert von seiner Biografie und seinem Blick auf die Welt. Mit bissigem Humor und politischer Brisanz erzählt der Film vom Mut, enge Wertesysteme zu hinterfragen und seine Träume zu leben.

Marcus H. Rosenmüller, der mit seinen besonderen Heimatfilmen wie WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT oder SOMMER IN ORANGE bekannt wurde, als Dokumentarfilmer u.a. die Musiker-Biografie HUBERT VON GOISERN – BRENNA TUAT’S SCHON realisierte und 2020 für seine Arbeit am Drehbuch von DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet wurde, inszenierte zusammen mit Santiago López Jover seinen ersten Animationsfilm.

LECHFLIMMERN gehört zu den größten Openairkinos in Deutschland und ist eingebettet in das wunderbare Areal des Freibads am Plärrer.

Sa, 9.7. beim LECHFLIMMERN zu Gast
Regisseur Marcus H. Rosenmüller.
WILLKOMMEN IN SIEGHEILKIRCHEN
Bei schlechtem Wetter im Thalia.

Vorverkauf bzw. Reservierung der Tickets unter www.lechflimmern.de

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Architektur. Film. Jazz. - am Montag, den 06.05.24 um 19:00 Uhr im Thalia-Kino

Verfasst von Neue Szene am 02.05.2024

The Mies van der Rohes - A Female Family Saga

Boot und Spiele: 50 Jahre Augsburger Eiskanal

Verfasst von Neue Szene am 07.04.2024

Wie der Augsburger Eiskanal zum besten Wildwasser-Stadion der Welt wurde - am 18. April um 18:00 Uhr im Thalia

„Napoleon" mit Joachin Phoenix startet am Donnerstag in den Cineplex Kinos

Verfasst von Neue Szene am 20.11.2023

Wir laden Euch ins Cineplex nach Königsbrunn, Meitingen oder Aichach ein ...